Sie wollen Mehr?


Sie möchten ihr Vermögen vermehren, um ein Polster aufzubauen, Reichtum zu erlangen oder nie mehr Arbeiten zu müssen, wissen aber nicht wie und haben angst vor Finanzprodukten?

Egal welches Ziel Sie haben Vermögen bauen Sie immer gleich auf.

Hier erfahren Sie die Grundlagen über die Vermögensbildung, welche einfach anzuwenden sind und keine große Kenntnisse verlangt

Mit diesem Wissen auf diesen Seiten entwickeln Sie sich vom Konsumenten über Unternehmer zum Investor

Einnahmen > Ausgaben

Zuerst müssen Sie wissen wie Sie Vermögen aufbauen. Unternehmen vergrößern ihr Vermögen oder ihren Unternehmenswert indem sie profitabel sind und Gewinne erwirtschaften. Der Gewinn ist die positive Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben. Die Unternehmen erwirtschaften Gewinn, indem sie für ihre Produkte einen höheren Preis verlangen als Kosten entstanden sind.

Was heißt das für Sie?

Sie können ebenfalls Gewinne erwirtschaften. Ihr Gehalt oder Lohn muss höher sein als ihre Kosten. Unter Kosten sind Miete, Lebensmittel und Verkehrsmittel zu verstehen, also alles wofür Sie Geld ausgeben.

 

Um zu gewährleisten, dass Sie monatlich mehr Einnahmen als Kosten haben ist vorteilhaft ein Budget zu erstellen. Mehr zum Budget erfahren Sie unter Budget


Investieren

Jetzt haben Sie sich ein kleines Vermögen aufgebaut. Der nächste Schritt ist ihr Vermögen so zu verwenden, dass ihr Vermögen schneller wächst.

 

Sie können es auf Ihr Sparbuch oder Tagesgeld legen bei 0,50 % Verzinsung. Das Problem bei einer Verzinsung von 0,50 % ist die Inflation. Die Inflation sorgt dafür, dass Ihr Vermögen nicht wächst sondern schrumpft. Das erreicht die Inflation durch die Erhöhung der Miete und Erhöhung der Preise von Lebensmittel. Sie müssen mehr Geld für die gleichen Produkte aufwenden.

 

Die Verzinsung gleicht der Rendite von Wertpapieren. Jetzt denken Wertpapiere, das ist doch viel zu gefährlich! 

Das stimmt nicht ganz. Wertpapiere können gefährlich sein, wenn Sie spekulative einzelne Wertpapiere für einen kurzen Zeitraum kaufen.

 

Dieses Schaubild zeigt Ihnen die Entwicklung der deutschen Wirtschaft anhand des Indexes DAX.

Wie Sie sehen unterliegt Index Schwankungen aber seine Tendenz ist weiterhin steigend.

In den Jahren von 1994 bis 2016 hat Wert der 30 Unternehmen, die im Index DAX vertreten sind, mehr als vervierfacht. 

In den letzten 5 Jahren ist der Wert der DAX Unternehmen um 70 % gestiegen. Das entspricht einem jährlichen Wachstum von 11 %. Falls Ihnen das zu risikoreich oder volatil erscheint können Sie auch Ihre Investition verstärkt streuen, indem Sie in Unternehmen aus der ganzen Welt investieren. Der Index für die 23 Industrienationen ist der MSCI World Index. 

 

Wissen Sie wie viel Ihr Vermögen auf dem Sparbuch oder Tagesgeldkonto gewachsen ist? 

Im Durchschnitt ist Ihr Vermögen in den letzten 5 Jahren jährlich um 0,68 % gewachsen und das schlimme daran ist, dass die Preise der für Lebensmittel und Miete stärker gestiegen sind als Ihr Vermögen.

 

Letztendlich bedeutet es, dass Investition in Wertpapieren besser für das Wachstum Ihres Vermögens ist als es auf dem Tagesgeldkonto liegen zu lassen. Das einzige Problem bei der Investition in Wertpapieren sind die Schwankungen. 

 

Also wie können Sie verhindern, dass  den Schwankungen unterliegen und jederzeit so viel Vermögen besitzen, dass in schwierigen Zeiten keine Finanzprobleme haben?

Das zeigt Ihnen das Rentabilitätsdreieck


Rentabilitätsdreieck

Es gibt verschiedene Anlageprodukte mit verschieben Eigenschaften. 

 

Aus diesem Grund müssen Sie de verschiedenen Anlageprodukte miteinander mischen, um die perfekte Investition zu erlangen. Denn mit einer hohen Rendite geht auch ein hohes Risiko einher. Auf der anderen Seite bedeutet es, dass je sicherer ein Anlageprodukt ist, desto geringer wird die Rendite sein.

 

Sie sollten sich Gedanken machen, wie viel Geld Sie zur Absicherung brauchen und wie viel Vermögen Sie in renditenreiche Anlageprodukte investieren, um weiterhin ausreichende Mittel für schlechte Zeiten zu haben und auf der anderen Seite ein Wachstum Ihres Vermögens zu erreichen.

 

Weitere Infos finden Sie unter Vermögen


Risiko